Server installieren

Server aus ZIP-Archiv auf allen Betriebssystemen installieren

Im ZIP-Archiv befindet sich die Standard-Installation des ImmoTool-Servers. Es wird ein vorkonfigurierter Jetty-Server ausgeliefert, der ohne weitere Einstellungen sofort gestartet werden kann.

Zur Installation des ImmoTool-Server genügt es, das ZIP-Archiv an einer beliebigen Stelle auf der Festplatte zu entpacken.

Server aus TAR.GZ-Archiv auf allen Betriebssystemen installieren

Im TAR.GZ-Archiv befindet sich die Standard-Installation des ImmoTool-Servers. Es wird ein vorkonfigurierter Jetty-Server ausgeliefert, der ohne weitere Einstellungen sofort gestartet werden kann.

Zur Installation des ImmoTool-Server genügt es, das Archiv an einer beliebigen Stelle auf der Festplatte zu entpacken.

Server aus WAR-Archiv auf einem Applicationserver installieren

Im WAR-Archiv befindet sich das ImmoTool-Servlet, wie es in eine beliebigen Applicationserver integriert werden kann (Jetty, Tomcat, JBoss, Geronimo, etc.).

Weitere Informationen zur Einbindung des WAR-Archives finden Sie in der Dokumentation Ihres Applicationservers.

[Anmerkung]Anmerkung

Da die Dateien der Datenbank unterhalb von WEB-INF gespeichert werden, sollte kein 'automatisches Deployment' im Applicationserver verwendet werden. Andernfalls können die Daten nach einem Serverneustart eventuell verloren gehen.

Entpacken Sie statt dessen das WAR-Archiv von Hand und kopieren Sie den Ordner in das entsprechende 'webapps'-Verzeichnis. Abhängig vom Applicationserver sind eventuell weitere Anpassungen nötig.