Verbindungsaufbau via ImmoTool

Nachdem ein das Mehrplatz-Projekt auf dem ImmoTool-Server erzeugt wurde, kann mit dem ImmoTool eine Verbindung zu diesem Projekt hergestellt werden.

Beim Start des ImmoTool wird das Fenster des Projektassistenten geöffnet. Alternativ können Sie im Hauptmenü auf ProgrammNeues Projekt klicken.


Tragen Sie im Feld Bezeichnung einen passenden Namen für das Projekt ein. Verwenden Sie dabei keine Sonderzeichen, Umlaute oder Leerzeichen.

Wählen Sie im Feld Art des Projektes die Option Neue Verbindung zu einem Mehrplatz-Projekt erzeugen aus.

Daraufhin werden weitere Eingabefelder angezeigt, um die Verbindung zum ImmoTool-Server zu konfigurieren.


Nachdem die Verbindungsdaten eingetragen wurden, klicken Sie auf Anmeldung um einen ersten Verbindungstest durchzuführen. Bei erfolgreicher Anmeldung werden erste Daten vom Server heruntergeladen.

Tragen Sie in den weiteren Reitern ggf. weitere Angaben zum Benutzer ein und aktivieren / deaktivieren Sie die zu verwendenden Add-Ons.


Nachdem die Anbindung an ein Mehrplatz-Projekt erstmals erzeugt wurde, kann das erzeugte Projekt bei einem späteren Programmstart direkt geöffnet werden.