Zertifikate

Sobald an einer Stelle im Programm eine SSL-Verschlüsselung stattfindet, wird beim erstmaligen Verbindungsaufbau das SSL-Zertifikat von der Gegenstelle heruntergeladen und Ihnen zur Prüfung vorgelegt.

[Anmerkung]Anmerkung

Ein SSL-Zertifikat besitzt immer eine bestimmte Lebensdauer. Sobald diese Lebenszeit abgelaufen ist, muss die Gegenstelle ein neues SSL-Zertifikat bereitstellen. Das neue SSL-Zertifikat wird dann erneut beim erstmaligen Verbindungsaufbau heruntergeladen und Ihnen zur Prüfung vorgelegt.

[Wichtig]Wichtig

Es ist Vorsicht geboten, wenn sich das SSL-Zertifikat einer Gegenstelle ändert und Sie dieses erneut bestätigen / prüfen sollen. Um sich vor sogenannten Man-in-the-middle-Angriffen zu schützen, sollten Sie sich im Zweifelsfall von der jeweiligen Gegenstelle die Korrektheit des neuen SSL-Zertifikates bestätigen lassen.

Sobald erstmals eine SSL-verschlüsselte Kommunikation stattfindet, wird das folgende Fenster mit den Details des SSL-Zertifikates der Gegenstelle dargestellt.


Klicken Sie im Hauptmenü auf ExtrasZertifikate um die bereits bestätigten SSL-Zertifikate einsehen und bearbeiten zu können.


Auf der linken Seite wird eine Liste der bereits erfassten SSL-Zertifikate dargestellt. Wählen Sie einen der Einträge in der Liste aus, um auf der rechten Seite weitere Details über das gewählte SSL-Zertifikat dargestellt zu bekommen.

Aktionen in der Zertifikate-Verwaltung

Zertifikat importieren

Klicken Sie auf den Button Einfügen. Es erscheint daraufhin ein Untermenü mit folgenden Einträgen:

Zertifikat aus Datei laden.  Verwenden Sie diese Option, um das SSL-Zertifikat aus einer Datei zu importieren, die auf Ihrem Rechner abgelegt ist.

Zertifikat von Server herunterladen.  Verwenden Sie diese Option, um das SSL-Zertifikat von einem Server herunterzuladen. Dabei muss Hostname / IP-Adresse des Servers sowie dessen Port-Nr angegeben werden.

Zertifikat entfernen

Markieren Sie das zu entfernende SSL-Zertifikat in der Liste und klicken Sie auf Entfernen um den gewählten Eintrag aus dem Programm zu entfernen.

Zertifikat exportieren

Markieren Sie das zu entfernende SSL-Zertifikat in der Liste und klicken Sie auf Export um den gewählten Eintrag als separate Datei auf Ihrem Rechner zu speichern.

Um die Änderungen an den vertrauenswürdigen SSL-Zertifikaten dauerhaft zu speichern, muss auf Übernehmen geklickt werden. Wenn die Änderungen nicht gespeichert werden sollen, kann auf Abbrechen geklickt werden.