Protokolle

Während des Programmverlaufes auftretende Warnungen, Probleme oder Fehler werden im Hintergrund automatisch protokolliert. Die Protokolldateien werden im Unterverzeichnis logs des Programmes tageweise abgelegt.

Klicken Sie im Hauptmenü auf ExtrasProtokolle um die derzeit vorliegenden Protokolle einzusehen.

Abbildung 2.1.13. Einstellungen

Einstellungen

Es werden verschiedene Arten von Protokolldateien erstellt.

Arten von Protokollen

System-Protokolle

Das Protokoll system.log speichert die Systemmeldungen des ImmoTools.

Datenbank-Protokolle

Das Protokoll exist.log speichert Warnungen & Fehler der ImmoTool-Datenbank.

[Anmerkung]Anmerkung

Die Protokolldateien des aktuellen Tages haben kein Datum im Namen (z.B. system.log). Ältere Dateien tragen im Namen das jeweilige Datum der Erstellung (z.B. system.log.2012-01-20).

Auf Anfrage der Supportmitarbeiter kann es nötig werden die Protokolle zu übermitteln. Wählen Sie in der Auswahlbox die zu speichernde Protokolldatei und klicken Sie auf Speichern. Es erscheint ein Untermenü mit zwei Optionen.

Speichern als Datei.  Das Protokoll wird in einer separaten Datei gespeichert und kann z.B. als Anhang einer E-Mail verschickt werden.

Speichern in die Zwischenablage.  Das Protokoll wird in die Zwischenablage gespeichert und kann z.B. in den Text einer E-Mail kopiert werden.