Einzelplatz-Projekt importieren

Ein Einzelplatz-Projekt auf einen ImmoTool-Server übernehmen

Im Folgenden wird die Vorgehensweise beschrieben, um ein bestehendes Einzelplatz-Projekt nachträglich auf einen ImmoTool-Server zu migrieren. Die im Einzelplatz-Projekt erfassten Daten können auf diesem Wege für mehrere Benutzer im Netzwerk verfügbar gemacht werden.

  1. Beenden Sie den ImmoTool-Server, sollte dieser aktuell in Betrieb sein.

  2. Erzeugen Sie im Verzeichnis des ImmoTool-Servers den Ordner var/data/immotool, wenn dieser noch nicht existieren sollte. Sollte das Verzeichnis bereits vorhanden sein, entfernen Sie die darin enthaltenen Dateien.

  3. Im Verzeichnis des Einzelplatz-Projektes sollten Sie ein Verzeichnis data finden. Darin befinden sich verschiedene Dateien der Einzelplatz-Datenbank: immotool.data, immotool.lobs, immotool.properties & immotool.script.

  4. Kopieren Sie die Dateien aus Schritt 3 ins Verzeichnis var/data/immotool des ImmoTool-Servers. Benenennen Sie die Dateien jeweils um in db.data, db.lobs, db.properties & db.script.

  5. Starten Sie den ImmoTool-Server neu und melden Sie sich mit dem AdminTool auf dem Server an (Benutzer SA mit leerem Passwort). Bei der ersten Anmeldung wird das AdminTool Sie bitten ein Administrator-Passwort festzulegen.

Ab diesem Zeitpunkt kann mit dem ImmoTool & AdminTool auf die Datenbank als Mehrplatz-Projekt zugegriffen werden.

[Anmerkung]Anmerkung

Der Verbindungsaufbau zum ImmoTool-Server via AdminTool wird in diesem Handbuch-Abschnitt beschrieben.

Der Verbindungsaufbau zum ImmoTool-Server via ImmoTool wird in diesem Handbuch-Abschnitt beschrieben.